2015 Domberg Riesling trocken

auf kargem Fels gewachsen beeindruckt vor

allem seine unverwechselbare Mineralität

12,5% vol.